29. Juli 2010

Tee-Mobil – Die mobile Teeflasche

Tee-Mobil Flasche kaufen von Tea-Nobilis

Tee-Mobil - bestellen im Tee-Online-Shop von Tea-Nobilis

Adios Thermoskanne, du hast ausgedient. Wer heute „in“ sein will trägt seinen Oolong in einer speziellen Designer-Teeflasche (Red Dot Award). „Take-away-Tea“ der noblen Art. Die griffige Form dieses innovativen Teebereiters ist von schlichter Eleganz. Ganz nach dem Motto: Weniger ist mehr! Das schlag- und kratzfeste Material der Teeflasche bewährt sich bei allen sportlichen Betätigungen. Ob Bergwandern, Mountain-Biking, Golfen, Hundesport, etc., das Tee-Mobil macht alles mit. Angenehm ist, das man seinen Lieblingstee nicht schon zu Hause zubereiten muss. In den Metallfilter der Flasche wird die erforderliche Portion eines Oolong-Tees (Anbauland: Taiwan/Formosa) oder eines grünen Tees (Anbauland: Japan) gefüllt. Diese Teesorten können mit heißen und auch mit kaltem Wasser (längere Ziehzeit) aufgegossen werden. Ein gutes Wasser lässt das Teearoma voll zur Geltung kommen. Leitungswasser hat in den vielen Gegenden von Deutschland einen zu hohen PH-Wert. Wenn sie nicht wissen welcher PH-Wert für ihre Region gilt, dann kaufen sie sich einen PH-Streifen (Merck). Ideal für den Teeaufguss ist z.B. ein Mineralwasser der Quelle Plose. Grüne Tees und die Oolong Tees schmecken damit ausgezeichnet. Die 0,5 Liter Designer-Teeflasche erhalten sie als Kombi-Angebot in Verbindung mit einer Tee-Bestellung exklusiv im Tee-Online-Shop von Tee-Nobilis. Versendet (Post, DHL) werden Tee und Flasche direkt nach Online-Kauf derzeit nur innerhalb Deutschlands. Für einen Versand in das angrenzende Ausland (Österreich, Nord-Italien, Luxemburg, Liechtenstein, Belgien, Niederlande, Dänemark) senden sie bitte vor Bestellung im Tee-Online-Shop eine Anfrage per Kontaktformular an das Tea-Nobilis-Team. Wir werden uns umgehend mit ihnen in Verbindung setzen, wenn wir die preiswerteste Versandmethode für sie ermitteln konnten. Gehen die Versandkosten nach Gewicht, dann hat das seine Vorteile, denn das Material des „Tee-Mobil“ ist federleicht. Interessant ist die funktionelle Gestaltung der Reise-Tee-Flasche „Tee-Mobil“. Sie hat zwei Schraubverschlüsse. Einen kleineren oben auf der Flasche und einen großen unten beim Filtereinsatz. Der kleinere Schraubverschluss mit Silikondichtung und Druckventil oben auf dem „Tee-Mobil“ ist von den Ausmaßen her groß genug um Wasser ohne zur Hilfenahme eines Trichters nachfüllen zu können. Der große Schraubverschluss beim hygienischen Teefilter aus Metall hat ebenfalls eine Silikondichtung. Alle Materialien der Reise-Tee-Flasche „Tee-Mobil“ sind spülmaschinenfest. Im Versandumfang ihrer Bestellung befinden sich auch eine Trageschlaufe mit Karabiner-Haken und ein weiterer Karabiner-Haken an dem sie eine extra Portion Tee in einer Mini-Teedose befestigen können. Am Flaschenhals des „Tee-Mobil“ sind zwei Ösen wo Trageschlaufe und Reserve-Protion-Tee befestigt werden können. Ob heiß oder kalt, Handtasche oder Rucksack, zu jeder Jahreszeit und zu jedem Anlass ihr Lieblingstee ist immer mit dabei. Die Reise-Tee-Flasche „Tee-Mobil“ liefert Gesprächsstoff. Sie ist neu. Nirgendwo in Europa sonst zu bekommen. Nur im Tee-Online-Shop von Tea-Nobilis. Man wird sie ansprechen und fragen wo sie dieses Fläschchen her haben. Geben sie Auskunft und verdienen sie sich damit „Einkaufspunkte“ bei Tea-Nobilis. Sie haben eine eigene Webseite, dann würden wir uns freuen, wenn sie einen Banner (468×60) oder einen Textlink setzen würden. Im Gegenzug platzieren wir Ihre Webseite mit auf unserer Linkliste. Tea-Nobilis ist kundenorientiert und für Anregungen zum Thema Tee und Teezubehör jeder Zeit offen. Sie haben eine Geschichte rund um den Tee, dann senden sie sie uns, wir werden ihren Text nach Prüfung in unserem Tee-Blatt-Blog veröffentlichen.

8. Juni 2010

Loser Tee im Büro – ganz unkompliziert

Category: Formosa Oolong Tea,Green Tea,Selbstversuch,Teezubereitung — mamma-mia @ 21:59

Dieses Thema beschäftigt viele Tee-Trinker: Wie schaffe ich es, in dem stressigen Arbeitsalltag guten, losen Tee zu trinken? Ich habe vieles ausprobiert und für mich eine Lösung gefunden. Ich gebe am Morgen einige Krümmel Oolong Tee in eine Thermoskanne. Das Wasser gebe ich gleich nach dem Kochen dazu und verschließe die Thermoskanne. In diesem Zustand nehme ich die Kanne mit in das Büro. Das heisst, die Tee-Blätter bleiben den ganzen Tag über in der Kanne. Das Schönste ist, dass man so den ganzen Tag über ausgezeichneten, losen Tee trinken kann und er wird nicht bitter! Abends spült man die Tee-Blätter mit Wasser aus der Kanne und gibt die Tee-Blätter in den Müll. Die Größe der Tee-Blätter verhindert, dass sie in den Ausguss gelangen und diesen verstopfen.
Bisher habe ich immer Oolong Tee verwendet, weil man diesen Tee auch mit sehr heissem Wasser überbrühen kann. Unkompliziert an dieser Art der Zubereitung  ist, dass jeder eine Thermoskanne zu Hause hat. Für diese Art der Teezubereitung muss man kein teures Zubehör kaufen. Was Geld kostet, ist guter Oolong Tee, aber der ist seinen Preis wert.  Je mehr Sorten Oolong Tee ich versuche, desto mehr werde ich in meiner Erfahrung bestätigt. Es geht doch nichts über eine gute Tasse Tee.

4. April 2010

Japanische Matcha Tee-Zubereitung

Category: Allgemein,Green Tea,Japan,Teezubereitung — Tags: , , , – Helmut @ 09:29
Chasen Tee-Besen

Chasen Tee-Besen für japanischen Matcha Tee

“1 bis 2 Gramm des Pulvers werden in eine Matcha-Schale gegeben, mit 60 bis 100 ml heißem Wasser übergossen und mit einem Bambusbesen, Cha-sen genannt, schaumig geschlagen. In der traditionellen Teezeremonie muss es sich um 60 Grad heißes, weiches Wasser handeln; je höher und fester der Schaum, umso besser ist der Tee gelungen. In der japanischen Teezeremonie gibt es neben der Zubereitung starken Tees, koi-cha (濃茶), mit viel Teepulver und wenig Wasser im Anschluss oder alleine auch die Zubereitungsart des dünnen Tees, usu-cha (薄茶), bei dem Matcha mit entsprechend viel Wasser aufgebrüht und gerührt wird.”

Quelle: Wikipedia

22. März 2010

Rezept: Granité vom Grünen Tee

Granité vom Grünen Tee

Granité vom Grünen Tee

Eigentlich habe ich ja versprochen, hier Fragen aus den Teeseminaren zu veröffentlichen und die entsprechenden Antworten dazu. Kommt auch noch. Aber Ostern naht und es wird vielen von Euch so gehen wie mir: Es stellt sich Frage nach dem Ostermenü. Die Anforderungen daran sind wie jedes Jahr hoch. Das Menü soll nicht sehr aufwändig zu kochen sein, schließlich will ich von den Feiertagen auch was haben und nicht die meiste Zeit davon in der Küche stehen. Es soll leicht sein, denn die Erfolge der Fastenzeit sollen nicht sofort wieder zunichte gemacht werden. Die Speisenauswahl soll aber was her machen, das Lob der Familie freut einen dann ja doch sehr. Die Argumente “gesund” und “das Auge isst mit” sind nicht neu und trotzdem sollten sie mit einbezogen werden.
Als Dessert ist mir was eingefallen, das alle genannten Gesichtspunkte berücksichtigt:

Ein Granité vom Grünen Tee
Zutaten:
600ml Wasser
7g Bancha (japanischer grüner Tee)
12 Teelöffel Zucker
3 Zweige Minze

Zubereitung:
Wasser aufkochen, auf ca. 70°C abkühlen lassen, den Bancha damit überbrühen und 2 Minuten ziehen lassen. Abseihen und mit Zucker süßen. Die Blätter von den Minzzweigen abzupfen und zum Tee geben. Jetzt lasse ich den Tee abkühlen, gebe ihn in eine flache Form und stelle ihn in den Gefrierschrank. Um ein Granité zu erhalten warte ich, bis die obere Schicht gefroren ist. Dann kratze ich sie ab und schiebe sie an den Rand der Form. Ich die Form zurück in den Gefrierschrank, warte wieder bis eine neue Schicht gefroren ist, kratze diese wieder ab. So fahre ich fort, bis die ganze Flüssigkeit in kleine Eisstückchen umgewandelt ist. Kurz vor dem Servieren nehme ich das Granité aus dem Gefrierschrank, gebe es in dekorative Gläser und dekoriere mit einem Minzzweig.

Die Kombination der Zutaten ist klassisch, als Granité ist mir das Ganze aber noch nicht untergekommen, schmeckt aber vorzüglich. Die herrlichen Grüntöne passen wunderbar zum Frühling und der frische Geschmack rundet ein mehrgängiges Menue an Ostern perfekt ab.

In diesem Sinne: Frohe Ostern!

PS: Das Osterei auf dem Bild ist ein echtes Ei, ausgeblasen und in aufwändiger Handarbeit verziert. Wer Interesse daran hat, kann die Kontaktdaten der Hobbykünstlerin bei uns erfragen: info@tea-nobilis.de

30. November 2009

Noch einmal das Multitalent Tee

Category: Gesundheit,Green Tea — Evi @ 00:34

Ich habe im letzten Artikel ein wenig die Neugier geschürt auf weitere Ideen, wie man grünen Tee verwenden kann. Die Idee, Teeblätter als Schuhdeo zu verwenden ist auf breite Belustigung gestoßen. Freut mich natürlich.

Jetzt eine Idee die zu der hektischen Vorweihnachtszeit passt:
Der Duft von grünem Tee soll entspannend wirken, aber auch neue Energien freisetzen. Wie paßt das zusammen? Durch die beruhigende Wirkung des grünen Tees hat man das Gefühl auch bei erhöhtem Stress nicht erschöpft zu wirken. Ich habe mit dem grünen Tee den stressigen Weihnachtseinkauf gut überstanden. 

Dieses wunderbare Getränk kann man nicht nur flüssig genießen, sondern auch seinem Duft Vorteile abgewinnen. Nach einem allzu hektischen Tag ein Tässchen mit heißem, grünen Tee ein paar Minuten vor dem Schlafen gehen in das Schlafzimmer gestellt soll das Einschlafverhalten ungemein verbessern. Selbstverständlich will ich Sie aber weiterhin dazu ermutigen, Tee als Getränk in Ihren Alltag zu integrieren und ihn nicht nur zum Putzen, Riechen oder was auch immer zu verwenden.
In diesem Sinne wünsche ich allen eine entspannte Vorweihnachtszeit, trotz nervösem Mann, quengelndem Kind und nervigem Haustier.

5. November 2009

Grüner Tee, das Multitalent

Zweckmäßig und sogar dekorativ

Zweckmäßig und sogar dekorativ

Werfen Sie die Teeblätter nach dem Aufguss einfach weg? Einen Teil davon könnten Sie für diese praktische Idee weiterverwenden:
Lassen Sie die Teeblätter wieder trocknen und legen Sie diese in ein dünnes Tuch oder einen neuen Teefilterbeutel. Anschließend kommt der getrocknete Tee in die unangenehm schnuppernden Schuhe. Der grüne Tee vertreibt das unfeine Schuhparfum!

Bis jetzt haben Sie sich noch nicht mit wirklich gutem grünen Tee anfreunden können. Liegt vielleicht am etwas höherem Preis, dann gibt es mit dieser zusätzlichen Verwendung ein gutes Argument, ihn zu kaufen. Ausserdem können Sie den Tee mehrmals aufgießen und für weitere Dinge im Haushalt verwenden. Im Hinblick auf diese vielen Verwendungsmöglichkeiten wird der grüne Tee unter dem Strich sehr preiswert.

11. Oktober 2009

Grüner Tee für schöne Haut

Category: Gesundheit,Green Tea,Taiwan — Evi @ 21:39
Grüner Tee im Teefilter

Grüner Tee im Teefilter

Wenn Sie Ihren grünen Tee getrunken haben und die Tee-Kanne saubermachen, tun Ihnen dann auch die Teeblätter leid, die in den Biomüll wandern? Hier eine Idee aus Taiwan (Formosa), wie man diese Blätter noch nützlich verwenden kann:
Geben Sie die gebrauchten Teeblätter in einen Teefilter, so dass die Blätter wie in einem Säckchen wirken. Streichen Sie mit diesem Beutelchen über die zarte Gesichtshaut. Sie regen dadurch die Blutzirkulation der Haut an und versorgen sie mit den wertvollen Inhaltsstoffen des grünen Tees. Diese Methode kann helfen, gereizte Haut zu beruhigen. Jetzt wo die Gesichtshaut wieder der trockenen Heizungsluft ausgesetzt ist und empfindlich reagiert, ist dies eine umweltfreundliche und schonende Pflegemethode.
Grünen Tee kann man natürlich auch in preiswerter Beutelverpackung kaufen. Allerdings ragen durch das Gewebe des Teebeutels oft härtere Teile der Teeblätter, die die Haut weiter reizen würden.

Tee-Qualität ist eben Tee-Qualität.

7. Oktober 2009

Die Nase ist rot? Sie haben eine Erkältung? Kombinieren Sie grünen Tee mit Pflaume!

Category: Gesundheit,Green Tea,Teezubereitung — Evi @ 22:14

Grund: Pflaumen enthalten Zitronensäure, die wiederum stabilisierend auf die Polyphenole wirkt und deren Aufnahme in den Körper verbessern. Die Müdigkeit wird verringert und die Widerstandskraft gefördert.
Ergo: Wenn Sie sich eine Erkältung eingefangen haben, oder sich davor schützen wollen, dann legen Sie 1-2 Pflaumen in Ihren grünen Tee.

Mit einer Tasse Tee ist es aber nicht getan, die Asiaten empfehlen täglich ca. 2 Liter Tee zu trinken.

27. Juni 2009

Oolong ist nicht Oolong – wir reden von Tee

Category: Allgemein,Formosa Oolong Tea,Green Tea — Evi @ 00:58

Das Gespräch mit einer Kundin hat mich heute zum Nachdenken angeregt. Mehrfach haben Kunden nach dem Genuß unseres Formosa High Mountain Oolong gesagt: “Wir waren überrascht von dem Tee-Geschmack und der Qualität.” Diese neuen Tea-Nobilis-Kunden kauften zuvor ihren Oolong in der Preisklasse 5-7€/100g in einem Teegeschäft. Geschmackserlebnis: Der Tee war herb und bitter! Aber warum? Wir haben unsere neuen Kunden ermutigt, den Oolong Tee von Tea-Nobilis zu testen. Es wäre auch zu schade, einem guten Oolong Tee die Chance zu nehmen seine Qualität zu zeigen.

Meine ersten Grüntee-Erfahrungen liegen etliche Jahre zurück. Ein Erfahrungswert der negativen Art! Ich kann es den Kunden nicht verdenken, dass deren schlechte Erfahrungen nachhaltig sind. Meine Grüntees von damals waren Beutel-Tees und entsprechend preiswert. Der Tee-Geschmack war bitter und teilweise sogar unangenehm. Ich habe mich gefragt, was so viele an diesem in Papier eingepackten Getränk finden. Nach mehreren Tassen Beutel-Tee (auch dieser hat einen gewissen Vorteil: auf den kleinen Papp-Anhängern kann man immer sehen, ob Pfefferminz, Kamille oder Schwarz, aber wer braucht das schon), war ich um einige Erfahrung reicher und weiß nun eine gute Tasse Tee zu schätzen. Wer jung ist, hat nicht viel Geld zur Verfügung, aber auch hier gilt: Weniger ist mehr! Ich habe damals lieber ein wenig gespart, um mir einen qualitativ hochwertigen, wenn auch teureren Tee leisten zu können.

Noch kein Oolong-Tee-Liebhaber? Wollen Sie sich dieses Geschmackserlebnis wirklich entgehen lassen? Aus diesem Grund möchte ich alle ermutigen, noch einmal einen Oolong Tee und dieses Mal von Tea-Nobilis zu probieren. Dieser Tee-Online-Shop bietet allen Interessierten eine Probe unseres Oolong Tees kostenlos zum Probieren an. Interesse daran? Senden Sie eine Email mit Ihrem Wunsch und freuen sie sich jetzt schon auf eine gute Tasse Oolong Tee.

20. März 2009

Korean Tea — geschmackliches Neuland (2)

Category: Allgemein,Green Tea,Korea — Tags: , , , – Helmut @ 22:48
Green Tea Ujeon

Green Tea Ujeon

Das kompetente Personal am Teestand in der Lotte Shopping Mall hatte verschiedene Tees zum Probieren angeboten, u.a. einen Tee aus dem Süden Koreas. Ein ganz ungewöhnlicher Tee, der Green Tea Ujeon. Dieser Tee zählt zu den exklusiven koreanischen Tee-Sorten. Für die Herstellung des Green Tea Ujeon werden nur Knospen und ganz junge Blätter verwendet. Das sehr freundliche Personal an diesem Tee-Stand bereitete umgehend in einer kleinen, gläsernen Teekanne einen frischen Aufguß zu. Ich solle daran riechen und den Teekannen-Inhalt begutachten, riet man mir. Eigentlich wollte ich nicht kaufen, sondern wirklich nur schauen! Mich informieren, wie das jeder Tee-Kenner in einem Tee-Land macht.
Aus der Tee-Kanne duftet es ungewöhnlich gut. Ein intensiver Duft nach saftigem, grünem Tee-Blatt strömt aus der feinen Tee-Kanne. Für einen Europäer vielleicht zu “asiatisch”. Der Tee liegt mit gold-grünem Schimmer elegant in der Tasse. Ein feiner und doch bestimmender Geschmack macht sich nach dem ersten Schlürfen breit. Ein neuartiges Tee-Erlebnis. Natürlich gibt es diesen Tee in unterschiedlichen “Stärken”. Mich hat mein erster Green Tea Ujeon neugierig gemacht. Der Kunde ist König, deshalb erhalte ich sofort eine neue Tasse Tee eines Green Tea Ujeon. Leider überdeckt ein leicht bitterer Beigeschmack das feine Aroma. Nichts für mich.
Letztendlich entscheide ich mich für den ersten gekosteten Green Tea Ujeon und eine Dose Pearl Jasmine Tea (dazu später mehr). Ich staune etwas über den Preis: 60g Dose Ujeon für umgerechnet ca. 35.-USD. Der Green Tea Ujeon mit seiner Zubereitung an diesem Tee-Stand war so überzeugend, dass ich ihn mir privat gegönnt habe. Meinen Kunden muss ich diesen Tee leider vorenthalten, nur labortechnisch überprüfte Tees kommen in den Handel meines Tee-Online-Shops.

Wer würde in Deutschland zu so einem Preis Tee kaufen?

Rss Feed Tweeter button Facebook button Technorati button Reddit button Myspace button Linkedin button Webonews button Delicious button Digg button Flickr button Stumbleupon button Newsvine button Youtube button