24. April 2010

Fragen aus den Teeseminaren von Tea-Nobilis

Category: Allgemein,Gesundheit,Kundenfeedback — Evi @ 21:28

Eine Frage wurde uns gestellt, die vom hohen Niveau der Teilnehmer und somit auch der Veranstaltung zeugt:
“Wie verändern sich durch die Fermentation des Tees dessen Inhaltsstoffe?”
Während des Fermentationsprozesses geschieht biochemisch gesehen sehr viel. Einen großen Einfluss auf die Veränderung der Inhaltsstoffe des Tees haben die relative Luftfeuchtigkeit während der Welke und die Umgebungstemperatur.  Diese Faktoren haben großen Einfluss darauf, wie stark sich die einzelnen Inhaltsstoffe des Tees verändern.  Als wichtige Ergebnisse können wir von Tea-Nobilis aber für Sie zusammenfassen:
- Der Gesamtphenolgehalt sinkt.
- Der Koffeingehalt steigt
- Der Catechingehalt sinkt
(Quelle:  HEPPER, C. (2006): Feinstrukturelle, cytochemische und biochemische Untersuchungen zur Entwicklung und Welke des Teeblattes (Camellia sinensis (L.) O. Kuntze); ibidem-Verlag, Stuttgart)

4. April 2010

Japanische Matcha Tee-Zubereitung

Category: Allgemein,Green Tea,Japan,Teezubereitung — Tags: , , , – Helmut @ 09:29
Chasen Tee-Besen

Chasen Tee-Besen für japanischen Matcha Tee

“1 bis 2 Gramm des Pulvers werden in eine Matcha-Schale gegeben, mit 60 bis 100 ml heißem Wasser übergossen und mit einem Bambusbesen, Cha-sen genannt, schaumig geschlagen. In der traditionellen Teezeremonie muss es sich um 60 Grad heißes, weiches Wasser handeln; je höher und fester der Schaum, umso besser ist der Tee gelungen. In der japanischen Teezeremonie gibt es neben der Zubereitung starken Tees, koi-cha (濃茶), mit viel Teepulver und wenig Wasser im Anschluss oder alleine auch die Zubereitungsart des dünnen Tees, usu-cha (薄茶), bei dem Matcha mit entsprechend viel Wasser aufgebrüht und gerührt wird.”

Quelle: Wikipedia

Rss Feed Tweeter button Facebook button Technorati button Reddit button Myspace button Linkedin button Webonews button Delicious button Digg button Flickr button Stumbleupon button Newsvine button Youtube button