17. März 2009

Taiwan (Formosa) …………………………………… das Land aus dem Oolong Tee kommt (2)

Category: Allgemein,Taiwan — Tags: , – Helmut @ 00:45
This entry is part 2 of 4 in the series Taiwan (Formosa) -- Das Land aus dem Oolong Tee kommt
Frische Früchte

Frische Früchte

Das Lebensgefühl in Taipei, der Hauptstadt von Taiwan (Formosa) ist geprägt von Speisen und Getränken aller Art. Die Straßenküchen und Nachtmärkte sind voll von Imbiss-Ständen (mobilen Garküchen). Preiswerte, aber hochwertige Kost. Die Speisen werden mundgerecht aufbereitet — fingerfertig für den schnellen Genuß. Überhaupt muß in Taipei alles sehr schnell gehen. Abendessen (3 Gänge Dinner), Besuch auf dem Nachtmarkt und Karaoke können durchaus in zwei Stunden bewältigt werden, inklusive Hin- und Herfahrt.

Für den Taiwanesen ist Tee immer verfügbar. Viele Bewohner dieses Landes bereiten sich ihren Tee in Flaschen vor. Das klingt für Sie vielleicht ungewöhnlich, aber das Aufbrühen des Tees erfolgt tatsächlich direkt in einer dafür speziell hergestellten ca. 500ml Plastikflasche. Der Trinkbehälter ist oben und unten aufschraubbar. Im unteren Bereich befindet sich ein Teesieb in das der lose Tee gegeben wird. Die Flasche wird von oben mit heißem Wasser befüllt. Der Tee im Sieb braucht untertags nicht erneuert zu werden. Beim ersten Tee-Aufguss löst sich die größte Menge an Koffein und damit ist er ein echter “Wachmacher”. Mit jeder neuen Füllung der Flasche wird der Tee leichter und verliert seine anregende Wirkung. Es gibt auch Teesorten, die mit kaltem Wasser aufgegossen werden können. Für die bequemen Leute gibt es Tee in unterschiedlichsten Variationen im “7-Eleven” schon trinkfertig eisgekühlt in Flaschen. 7-Eleven-Shops gibt es an jeder Straßenecke, die sind so etwas wie früher die “Tante-Emma-Läden” in Deutschland.
Die Tee-Sorten reichen von Grünem Tee über Oolong Tee bis hin zu Schwarzem Tee. Auch Tee-Variationen sind erhältlich. Das sind Tee-Kreationen mit irgendwelchen funktionalen oder geschmacklichen Zusätzen. Tea-Nobilis verkauft solche Tees nicht, sondern nur reine Tees.

Rabenhorst in Taipei

Rabenhorst in Taipei


Im taiwanesischen “Tante-Emma-Laden”, dem Shop “7-Eleven” gibt es den Schwarztee mit Milch und Zucker, den Oolong Tee mit Zusatzstoffen für die Fettverbrennung und auch den Grünen Tee, den man ausnahmsweise mit nichts gemischt hat. Von Qualität und Hochwertigkeit kann hier keine Rede sein. Diese Tees sind allemal besser wie die sonst angebotenen Softdrinks.

Taiwanesen lieben deutsche Produkte! In einem der Supermärkte fand ich zum Beispiel ein großes Angebot an Rabenhorst-Säften, abgesehen davon auch Artikel von WMF. Kochen ist neben dem Tee Thema Nr. 1 in Taiwan (Formosa). Hier ist nicht die Rede davon, dass in der heimischen Küche gekocht wird, sondern der Taiwanese kauft seine Mahlzeit in einer der vielen Garküchen ein.

Series NavigationTaiwan (Formosa) ………………………………….. das Land aus dem Oolong Tee kommt (1)Taiwan (Formosa) ………………………………… das Land aus dem Oolong Tee kommt (3)

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. | TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML ( You can use these tags):
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> .

Spam protection by WP Captcha-Free

Rss Feed Tweeter button Facebook button Technorati button Reddit button Myspace button Linkedin button Webonews button Delicious button Digg button Flickr button Stumbleupon button Newsvine button Youtube button