28. Februar 2009

Taiwan (Formosa) ………………………………….. das Land aus dem Oolong Tee kommt (1)

Category: Formosa Oolong Tea,Taiwan — Tags: , – Helmut @ 00:50
This entry is part 1 of 4 in the series Taiwan (Formosa) -- Das Land aus dem Oolong Tee kommt
Taipei Night Market

Taipei Night Market

Die Hauptstadt von Taiwan (Formosa) ist Taipei. Sie ist eine sehr beeindruckende Kombination von Tradition und Moderne. Man trifft in der pulsierenden Metropole auf ca. ein Drittel der Gesamtbevölkerung Taiwans.
Diese Stadt bietet uns Europäern ein ungewöhnliches Lebensgefühl. Sich dort aufzuhalten bedeutet das Erleben eines wohlorganisierten “Wirrwarrs”. Vor allem mit Einbruch der Dunkelheit erlebt der Europäer die Faszination von Taipei ganz bewußt. In den Straßen erleuchten die Reklameschilder und die Bewohner dieser Millionenstadt genießen die etwas geringeren Temperaturen des heißen Tages in den beliebten Stadtvierteln. Damit erwachen auch die stark frequentierten Night Markets. Es liegen aussergewöhnliche Gerüche in der Luft. Woher kommen diese? Von den Garküchen auf den Nachtmärkten (Night Markets)! Das sind asiatische “Frei-Luft-Küchen“, die feine, frische, mundgerechte Kost aus Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse anbieten. An allen Ständen kann man werden Kostproben angeboten.

Erst probieren, dann kaufen! Der Kunde ist König!

Nach einer Fisch-Kostprobe (fand ich nicht so gut) spazierte ich einige Schritte weiter. Der Nächste bot frisch gedünstetes Gemüse an, das ware sehr lecker. Mein Interesse auf weitere Angebote war damit geweckt. Der nächste Marktstand offeriert Gewürze. Der Duft unbeschreiblich. Was schnuppere ich jetzt? Hier riecht es doch nach Tee! Dieser Marktstand interessiert mich als Tee-Online-Shop-Inhaber ganz besonders. Hier kann man guten Tee zum fairen Preis einkaufen. Zumeist wird Oolong Tee angeboten, aber auch andere Teesorten sind interessant. Gekauft wird nicht in Teebeutel-Gramm-Päckchen wie in Europa üblich, sondern kiloweise loser Tee. In Taiwan wird von der asiatischen Bevölkerung über Tag ca. 1 bis 2 Liter Tee getrunken. Der momentane “Pro-Kopf-Jahres-Teeverbrauch” liegt bei rund 3kg trockenem, losem Tee.

Wie beurteilt der Asiate seinen Tee?

* er überprüft das trockene Tee-Blatt, sowie das nasse Tee-Blatt im Aufguß
* er riecht mehrmals an dem Tee und läßt den Duft auf sich wirken
* er prüft die Aufguß-Oberfläche
* Wie muss diese aussehen?
* Schaum am Rand, ölige Oberfläche und Blatthärchen müssen erkennbar sein
* er beurteilt die Farbe des Tees in der Tasse
* er schlürft in kleinen Schlucken und läßt den Tee unter der Zunge zergehen

Rss Feed Tweeter button Facebook button Technorati button Reddit button Myspace button Linkedin button Webonews button Delicious button Digg button Flickr button Stumbleupon button Newsvine button Youtube button